Designers » T-Z » Oriental Floral « Groups

Elle Xerjoff for women

Elle Xerjoff for women
I have it
I had it
I want it
love
like
dislike
winter
spring
summer
fall
day
night
Total people voted: 25
female 25- 25+
male 25- 25+

I have it: 22 I had it: 1 I want it: 30

main accords
balsamic
citrus
woody
leather
white floral
sweet
Pictures
Elle Xerjoff for women Pictures Elle Xerjoff for women Pictures

Elle by Xerjoff is a Oriental Floral fragrance for women. Elle was launched in 2007. Top notes are citruses, african orange flower and galbanum; middle notes are iris, birch, woodsy notes and patchouli; base notes are benzoin, opoponax, amber and musk.

Perfume rating: 3.95 out of 5 with 25 votes.

Perfume Pyramid

Top Notes
Citruses African Orange flower Galbanum

Middle Notes
iris Birch Woodsy Notes Patchouli

Base Notes
Benzoin Opoponax Amber Musk

Main Notes According to Your Votes

Loading...

Longevity

drag slider to vote

User votes
poor 0
 
weak 0
 
moderate 0
 
long lasting 4
 
very long lasting 1
 

Sillage

drag slider to vote

User votes
soft 0
 
moderate 2
 
heavy 3
 
enormous 2
 

This perfume reminds me of  
Yohji
1 no yes

Advertisement

Elle Fragrance Reviews

damfino
damfino

I'm going to sound as a total profane, but to me Elle smells very similar to the original Lolita Lempicka, or at least this is the first thought that comes to my mind every time I sniff the wrist.
Maybe Elle is more elegant, not so "in your face" sweet, but at the end I cannot stop thinking that I could pull off a similar perfume for a fraction of money.
I like both a lot, it's just that price difference is insulting.

Dec
02
2015
Bloodlust
Bloodlust

Elle is beautifully indescribable, my upcoming comparisons are proof of this. Very light, while remaining resinous - this is the perfect mix of sweet, citric, grounded, powdery, and is divine!

My eyes are seeing the notes oppoponax, benzoin, birch, orange flower... but during the initial spray, my nose is smelling sweet berry jello (as the previous reviewer stated, too), & 90's drugstore hairspray! I mean this in the best way possible. This first impression quickly dissipates to make way for a smooth, silky, powder-puff drydown of iris, benzoin & musk. Elle is so full of comfort & luxury, it seems to be perfect as an "any-season" 'fume!

There is very little projection here, and the wear-time is moderate, more on the short side. For the arm & leg this costs, I'd expect a bit more. What am I paying for, the paperweight cap? I would guess that 3-8 sprays would be needed to get the desired effect.

The fragrance itself: 10/10.
Performance: 3/10.

Apr
06
2015
Doc Elly
Doc Elly

Elle opens as a sweet fruity floral, but not the drugstore variety since it’s tempered by woods and resins. The fruity accord is like a mix of ripe melon and moist pipe tobacco flavored with cherry and tonka. The perfumer’s website says that the fruit is supposed to be raspberry, but that’s not what it smells like to me. OK, maybe there’s a slight hint of raspberry or strawberry jello, but it’s not the main fruity player.

As the scent settles down, the pipe tobacco impression dominates for a couple of hours, at which point a powdery note enters the picture. It’s a warm, sweet, ambery, musky powder that lasts and lasts on both skin and clothing. Like other Xerjoff perfumes, XJ Elle is beautifully put together. It’s pleasant and long-lasting, with just the right amount of sillage. I enjoy it throughout its entire development. It may not be the most original perfume I’ve ever smelled, but it’s definitely high quality.

Jan
29
2011
Kankuro
Kankuro

Nachdem ich die letzten Monate einige Parfums der ,,Shooting Stars” Kollektion getestet habe, werde ich nun die vier exklusiven Düfte aus der ,,XJ 17/17” Reihe probieren (vielen Dank an ,,Aus Liebe zum Duft!”). Um die Düfte von XJ 17/17 zu kreieren, wurden nur sehr talentierte Parfumeure beauftragt, die sich für die finale Stufe der Entwicklung in Grasse trafen. Jedes einzelne Parfum wurde ein Jahr lang intensiv getestet und nur so konnte die jetzige, hochwertige Auswahl zustande kommen. Die Kompositionen bestehen aus den wertvollsten Rohstoffen der Welt, welche mit der Beihilfe modernster Technologie zu beispiellosen und speziellen Kreationen zusammengefügt wurden. Jedes Parfum vereint Tradition und Modernität. Die Kollektion umfasst vier Düfte: Elle, Homme, Irisss und XXY. Diese vier werden nur in exklusiven Murano oder Quartz Flakons angeboten (20, 30 und 50 ml). Diese wunderschönen Kunstwerke haben Ihren Preis. Ein 20 ml Murano-Flakon in Tropfenform (abgebildet) kosten schon 550-590€, für die 30 ml Murano-Version zahlt man “nur” 400€, da der Flakon hier eine eher schlichte Form hat. 50 ml schlagen mit 1300 – 1625€ zu Buche. Und wenn man sich für einen (göttlich aussehenden) 50 ml Quartz-Flakon entscheidet, sollte man zwei Dinge mitbringen: 8500-12000€ und viel Geduld, denn nach einer Bestellung dauert es ca. 60 Tage, bis der Flakon fertig gestellt und geliefert ist. Das sind Preise, die man nocht so leicht verkraftet, außer man hat ein paar Euro zu viel. Für Sammler jedoch, sind diese wunderschönen, handgefertigten Murano und Quartz Meisterwerke wahrscheinlich unwiderstehlich. Doch bevor dieser Artikel zu einem Flakon-Review wird, beginne ich lieber mit dem Duft. Ich habe heute Elle getestet. Von XerJoff wird Elle als ein ,,delicious oriental” beschrieben.

Und WIE ,,delicious” der Duft ist! Sehr luftig/fruchtig startet Elle, angereichert mit einer feinen Süße und sanfter Maiglöckchen Note. Man will am Liebsten in die parfümierte Stelle hineinbeissen. Was sofort auffällt: die Süße ist wirklich fein und zeichnet sich (ähnlich wie Lua) durch eine Luftigkeit aus, die alles Süße auffängt und trägt. Nach und nach kommt eine Himbeernote hervor, die mich sehr an Back to Black by Kilian erinnert, jedoch fehlt dem Elle die starke Honig/Bienenwachs Note. Wo Back to Black ein sehr androgynes Feeling hat, wird Elle wohl von den meisten Nasen als 100% feminin wahrgenommen. Nach diesem köstlichen Auftakt, erblüht das Herz. Sämtliche Aromen sind meisterhaft vermischt, sodass beinahe keine Blüte zu erkennen ist. Und doch erkenne ich eine gute Portion Iris und auch Jasmin. Diesem fehlt jedoch das typisch animalische, stattdessen ist die Blumigkeit betont. Vom angekündigten Leder ist bloß ein kleinster Hauch zu erkennen, welcher dem Geruchssinn ständig entgleitet und dann wieder auftaucht, wenn man es am wenigsten erwartet. Anstelle des Leders trifft man auf immer mehr Blumenaromen. Das Veilchen ist zwar nicht in der Duftpyramide angegeben, ich kann es jedoch deutlich erkennen. Die Herznote ist überraschend langlebig ohne zu schnell abzudriften und ist noch immer mit deutlichen Fruchtspuren der Kopfnote gespickt. Ich liebe es, wenn die einzelnen Akkorde (Kopf, Herz, Basis) ineinander übergehen und nicht abgehackt daher kommen. Es dauert eine ganze Weile, bis die Fondnoten herauskommen. Moschus, Ambra, Cumarin – so sind sie angegeben und genau so riecht Elle’s Basis auch. Das Parfum verklingt nur langsam, es liegt viele Stunden auf der Haut, ohne zu verschwinden. Es duftet in der Endphase mehr denn je nach einem Drink, den man am Liebsten direkt trinken würde.

Elle von XerJoff ist ein unbeschwerter, sorgloser Duft. Er verkörpert pure Lebensfreude und ist mit seinen köstlichen Fruchtnoten beinahe Trinkbar. Ich stelle mir dieses Parfum an einer Frau mit positiver Ausstrahlung vor. Sie hat immer ein Lächeln auf den Lippen und weiß das Leben zu genießen. Sie hat eine Schwäche für Luxus, dennoch schätzt sie auch die kleinen Dinge im Leben. Ihre offene Art begeistert alle Menschen in ihrer Umgebung und sie schafft es auch in noch so verzwickte und angespannte Situationen Optimismus und Leichtigkeit hineinzubringen. Das ist Elle! Für mich ein großartiger Duft, einer der Besten seiner Art. Die Beschreibung von XerJoff (delicious oriental) kann ich nicht vollständig bestätigen. ,,Delicious” ja, aber anstelle von ,,oriental” hätte ich eher ,,fruity liqueur” gesetzt. Mit diesen Worten ist Elle am Besten zu beschreiben: ,,A delicious, fruity liqueur!”. Die Haftbarkeit des Parfums ist gut, die Duftaura eher dezent und nicht aufdringlich. Elle ist ein Duft, der die Haut parfümiert, nicht die Umwelt.

Jun
10
2010

Add Your Review

Become a member of this online perfume community and you will be able to add your own reviews.

Sponsored offers:

This page contains information, reviews, perfume notes, pictures, new ads, vintage posters and videos about Xerjoff Elle fragrance but we do not warrant the accuracy of information. Trademarks and logos belong to respected companies and manufacturers and are used solely to identify products and companies. If you have more information about Xerjoff Elle, you can expand it by adding a personal perfume review. Fragrantica has a unique user-driven classification system and you may classify Elle by Xerjoff. Click on the appropriate options on the fragrance classification form below the perfume picture. Also, you can find links to 3rd party websites/Internet stores, but Fragrantica has no access or control over those websites. We do not make guarantees nor accept responsibility for what you might find as a result of these links, or for any future consequences including but not limited to money loss. User reviews of Elle by Xerjoff represent the views of the credited authors alone and do not reflect Fragrantica's views.

Advertisement

People who like this also like
Xerjoff Lira Guerlain Cuir Beluga Guerlain Spiritueuse Double Vanille Serge Lutens Un Bois Vanille Guerlain Angélique Noire Guerlain Tonka Imperiale By Kilian Back to Black Serge Lutens Ambre Sultan Van Cleef & Arpels Collection Extraordinaire Orchidee Vanille Tom Ford Noir de Noir Bond No 9 Chinatown By Kilian Rose Oud Roja Dove Sweetie Aoud Chanel Les Exclusifs de Chanel Coromandel Tom Ford Tobacco Vanille Serge Lutens Chergui Parfumerie Generale PG04 Musc Maori Maison Francis Kurkdjian Lumiere Noire Pour Femme Amouage Sunshine Tauer Perfumes PHI Une Rose de Kandahar

Advertisement

Popular brands and perfumes: